Gemeinsam mehr erreichen

Herzlich willkommen auf der Homepage des TSV Mühlhausen 1929 e.V.
TSV Mühlhausen bei Schweinfurt

95 Jahre TSV Mühlhausen
DIP Musikfestival 2024
Theatergruppe Mühlhausen
www.tsvmuehlhausen1929.de

Facebook

95 Jahre TSV Mühlhausen

Quelle: SAZ Schweinfurt

Spielplan Sonntag Jugendfußball 20. Juli 2024

U7
12.30 - 13.05  Zeuzleben - Arnstein
13.15 - 13.50 Essleben - Zeuzleben
14.00 - 14.35 Arnstein - Essleben
U9
14.45 - 15.30 Zeuzleben - Arnstein
U11
15.40 - 16.30 Zeuzleben - Essleben

Gschmeidigs Blechle

Böhmische Blasmusik

Sonntag, 21. Juli
16.30 Uhr

Wanderblech

Mit traditioneller Blasmusik - heftig gespielt -  mit Klassischer Musik zwischen Bach, Pachelbel und Zierer und den ganz subjektiv gewählten Hits aus der nicht allzu weit zurückliegenden Vergangenheit (Jazz - Dixie - Pop  von Beatles über Gershwin sowie Frank Sinatra).

Montag, 22. Juli
ab 17 Uhr Essen und Musik

Liquid Dinosaur

Der Name ist bei den Unterfranken Programm! Einerseits fehlt es ihnen definitiv nicht an Viskosität - die fetten Bässe und die Bandbreite der Gitarrenspur lassen uns tief in die Welt des Stonermetal Eintauchen. Ist das Luft-Treibstoff-Gemisch dann ordentlich durch die energetischen Vocals und straighte Drums angereichert, entsteht pure Energie! 

E I S

 Wir sind wieder da. Laut. Kritisch. Politisch. Punkrock mit deutschen Texten. 30 Jahre nach der Auflösung haben wir unser neues Album DUNKLE TIEFEN veröffentlicht. Wir treten wieder auf. Weil wir immer noch was zu sagen haben. Eingängige Melodien, verzerrte Gitarren, inhaltsstarke (deutsche) Texte: EIS entführt das Publikum in die dunklen Tiefen der eigenen Seele und besingt die großen Themen unserer Zeit. Vieles davon ist (leider) zeitlos. Mal geht’s über den Alltag, mal über die Gesellschaft, dann wieder über die königliche Zunft. 


K. R. H. S.

 K.R.H.S. ist die Kurzform für „Kommando Rückhandschelle“. Zugegebenermaßen sorgt der Name anfänglich für eine Mischung aus ratlosem Kopfschütteln und Schmunzeln. Ursprünglich als Deutschpunk-Projekt gestartet, ist K.R.H.S. rasch zu einer wuchtigen Walze aus punklastigem Hardcore mit deutschen Rapvocals gewachsen. Die Inhalte der Songs sind genauso bitter und ernst, wie das tägliche Überleben in einer durch Kapitalismus gesteuerten Welt der Egoisten. Dennoch wird kein hoffnungsloses Szenario gemalt, sondern an die Kraft eines jeden Menschen appelliert, Veränderungen anstoßen zu können. Die fünfköpfge Band um Frontmann „Pharm“ hat eine klare Message: Soziale Missstände direkt und unbequem aussprechen, den Ungehörten eine laute Stimme geben und verbale Rückhandschellen an das eigene Mindset austeilen - über alle Grenzen und mentalen Hürden hinweg. Der Sound von K.R.H.S. ist eine Mischung aus metallischen Riffs mit schnellen Skatepunk-Elementen, harten und peitschenden Raps, groovenden Drums und melodischen Refrains. Ein Schmelztiegel diverser Stilrichtungen, die gemeinsam absolut Sinn ergeben. 

Dolly Pasta 

 

Dolly Pasta ist wie eine dampfende Portion Spaghetti Bolognese - voller Energie, herzhaft und einfach zum Anbeißen! Diese Münchner Band hat 2017 den Topf aufgesetzt und serviert seitdem bei Live-Auftritten einen wahren Gaumenschmaus: Skate-Punk, der auf der Zunge zergeht.

 

Bisher haben sie uns mit ihrem Demo " In Pasta We Trusta" (2018) und ihrer EP "Batzenpunk" (2020) musikalisch verwöhnt - mit raffinierten Rhythmen und Ohrwurm-Melodien. Und jetzt ist endlich das Hauptgericht bereit: Ihr Album "Holy Macaroni" wird 2024 angerichtet. Ein Genuss für alle, die auf der Suche nach einem neuen musikalischen Leckerbissen sind.

 

"Schnörkelloser melodischer Punkrock mit Herz, Melodie und Freude. Das ist was Dolly Pasta spielen und servieren." 

Turn the course

 TURN THE COURSE haben bereits zahlreiche Liveshows hinter sich und somit bewiesen, dass sie alles mitreißen können. Neben Tourneen durch Deutschland standen auch Shows mit Ghostkid, Skywalker, The Oklahoma Kid, Walking Dead On Broadway und vielen mehr auf dem Programm. Beschrieben werden ihre Konzerte als „Pogo-Schlacht im BraveheartStil“ 

Dead United

Freaks, Mord und Kreaturen aus der Unterwelt sind nur einige Themen, die die Horrorpunk Band Dead United in ihren Songs umsetzen. Die Band ist schon seit vielen Jahren in der Szene unterwegs und der deutschen Community längst ein fester Begriff. Im April 2021 erschien ihr neues Album „Fiend Nö.1“ auf dem traditionsreichen Label Wolverine Records.

 

 

„Fiend Nö.1“ ist ein blutiges Potpourri aus spaßigen Singalongs im Stil der frühen Misfits und beklemmenden, teils metallastigen Deathrock-Stücken. Dabei bleiben sich Dead United mit ihrem Sound und ihren Inhalten treu und tanzen auf Gräbern wie nie zuvor

Rabones

 

Hey ho, let`s go - hier sind die Rabones- a tribute to Ramones
Wir schreiben das Jahr 2020. Basil, Mickey, Oli und Franky treffen sich zum ersten mal um ihren
Helden, den Ramones Tribute zu zollen. 2022 war es endlich soweit und wir haben unter anderm im
legendären Liveclub Bamberg unsere ersten Livegigs spielen dürfen.
4 Freunde - eine Band - eine Leidenschaft - one happy family.
Auf der suche nach einem geeigneten Bandnahmen hatte man sich schnell auf Rabones geeinigt und
so wurde wie auch bei Ihren Vorbildern der Nachnahme dem Bandnahme angeglichen. Basil Rabone
(Schlagzeug), Mickey Rabone (Bass), Oli Rabone (Gesang) und Franky Rabone (Gitarre). Die Jungs,
welche in der Schweinfurter Musikscene keine Unbekannten sind spielen mit Leidenschaft und
haben die bekanntesten Songs der Urväter des Punks in ihrem Repertoire.
Geht mit ihnen auf eine Zeitreise zurück zu den Wurzeln des Punks.
Gabba, gabba hey! 

Spacewalker

Wer auf der Suche nach der nächsten trendy Metalcore Band ist, kommt an Spacewalker als  Gegenbeispiel nicht vorbei. Die vier Jungs aus dem Raum Schweinfurt nehmen das, was seit Jahren im Metalcore schon wieder out geworden ist, mischen es mit melodic Hardcore und toben damit ungebremst und symphatisch über die Bühnen.  
Authentisch und ungeschminkt verweigern sich Spacewalker den immer schneller wechselnden Trends, spielen ihren "Dad-Metalcore" virtuos, ohne dabei zu nerdig daher zu kommen und haben die Mission, dem Genre eine neue (alte) Richtung zu geben. 

Thin Ice

Hardcore band from Schweinfurt since 2019

Dunkelschieferbau

Dunkelschieferblau ist eine ambitionierte 5 köpfige Band aus Würzburg. Seit 2021 schreiben und spielen wir unsere eigenen Songs und entwickeln dabei einen eigenen Sound aus unseren jeweiligen Einflüssen. Im Rahmen von Drum Solos, Hard Rock Riffs und kratzig sensiblen Gesang verwirklichen wir uns kreativ und widmen uns kritisch lebensweltlichen Fragen. Vor allem wollen wir aber Spaß haben und das am liebsten mit Euch, also kommt vorbei!

Blaucrowd Surfer

Traditionelle Blasinstrumente treffen laute Gitarren treffen treibende Drums. Soweit so bunt. Was die Blaucrowd Surfer seit 2013 auf die Bühnen Süddeutschlands bringen, lässt sich nicht immer klar in eine Schublade stecken. Irgendwas zwischen Punk-Rock, Deutsch-Pop und Ska halt, oder wie es die Bieberehrener formulieren: "Bläser-Punk-Rock". Die deutschsprachigen Texte beschäftigen sich mit alltäglichen Freuden und Problemen, schrecken aber auch vor den großen gesellschaftlichen Themen unserer Zeit nicht zurück. Mit den ersten Singles ihrer neuen EP "Kommen und Gehen" im Gepäck machen sich die 7 Jungs auch dieses Jahr wieder auf, die Menschen im Publikum auf Gedanken, in Stimmung, und vor allem in Bewegung zu bringen. 

Kojak

Wir sind KOJAK, eine Rockband aus der Region Schweinfurt. Mit unserem Musik- & Show-Programm sorgen wir für Stimmung, gute Laune und viel Spaß.
Wir spielen sowohl eigene Songs als auch viele Covers von Bands der 80er (Led Zeppelin, Steve Miller Band), der 90er (Nirvana, Pearl Jam, Red Hot Chili Peppers, Rage Against The Machine, Green Day), sowie auch der 2000er (Papa Roach, Linkin Park, System of a Down, Blink 182, Wheatus).

D.I.P.   Musikfestival

Vielen Dank an die vielen Helfer, Besucher und Bands!

Die Erlöse gehen an den guten Zweck. Wir wollen den Verein KIWI e.V. und damit die Kinderintensivstation der Uni-Klinik in Würzburg unterstützen.

Bericht Spendenübergabe "Mainpost"


Bericht Spendenübergabe "In-und-um-SW.de"

.

 Abendschau ∙ BR Fernsehen 

In Mühlhausen hat mit einer bunten bis skurrilen Mischung im Line-Up heuer zum ersten Mal das "Drunk in Public Festival" stattgefunden. Auch wenn der Name anderes vermuten lässt, ging es um den guten Zweck. Die Erlöse gehen an eine Kinderintensivstation.

Fotoserie Michael Siegmund

Zahlreiche Fotos vom Festival findet ihr unter folgendem Link:

Werntalzeitung

Zeitungsbericht vom 15.9.2023

D.I.P. Tickets

DIP Tickets buchen über Eventim

Facebook

Facebook "DIP

Fanshop

Bestellungen an [email protected]

Instagram

Instagram "DIP"

Bandvorstellungen

The Funky Horsemanns Show


Assrockets


The Melting batteries


Re:flectors


Spacewalker


Sondermarke


Motörbeer


Fun Goth


Blackened


Aftershowparty mit DJ Phantom Rider

DJ Phantom Rider:
ehemals MSZ Würzburg / Schaubude Kiel / Nive Groove Kobe, Japan
Punk, Rock & Hardcore Alltime Classics


DJ Phantom Rider 

Manche erinnern sich vielleicht noch an die Veranstaltungsreihe "MS VICE" in der MS Zufriedenheit in Würzburg, in der das Rider-Team regelmäßig aufgelegt hat. Nach Zwischenstationen in Hamburg, Berlin, Kiel, Nürnberg, und Kobe, Japan, und den Veranstaltungsreihen "Dancing in the Dark" im Kieler Punk-Schuppen Schaubude und "Proto" im Nice Groove, Kobe, Japan, kommt Phantom Rider für einen Gig zurück in seine Heimat Mühlhausen. An dem Abend wird er nur die besten Punk, Rock & Hardcore Klassiker auflegen.

 
Unsere neue Lumosa LED-Flutlichtanlage

Nationale Klimaschutzinitiative
Mit der Nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert die Bundesregierung seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemissionen leisten. Ihre Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten ab: Von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zu konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnahmen. Diese Vielfalt ist Garant für gute Ideen. Die Nationale Klimaschutzinitiative trägt zu einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei. Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso wie Unternehmen, Kommunen oder Bildungseinrichtungen.
Förderkennzeichen: 67K19796
Vorhabenzeitraum: 01.08.2022 – 31.07.2023

Weitere Informationen unter www.klimaschutz.de/kommunalrichtlinie